US Open-Game '20 - News

zurück zur Startseite         Last updated: 14.09.2020

US Open-Game '20 - Rangliste / Standings

US Open-Game '20 - Regeln / Rules

US Open-Game '20 - Ranking Men
US Open-Game '20 - Ranking Women

 

 

Herren Einzel Dominik Thiem (AUT, Setzliste 2) s. Alexander Zverev (GER, 5) 2:6 4:6 6:4 6:3 7:6
Damen Einzel Naomi Osaka (JPN, 4) s. Victoria Azarenka (BLR) 1:6 6:3 6:3
Herren Doppel Mate Pavic (CRO)
Bruno Soares (BRA)
s. Wesley Koolhof (NED, 8)
Nikola Mektic (CRO, 8)
7:5 6:3
Damen Doppel Laura Siegemund (GER)
Vera Zvonareva (RUS)
s. Yifan Xu (CHN, 3)
Nicole Melichar (USA, 3)
6:4 6:4

 

 

Final:

Es ist der vierte US Open-Titel für Michael aus London (309 Punkte, 1.5 verbliebene Spieler) und der insgesamt zehnte Major-Titel für den Rekordhalter aus London. 4 US Open und je 2 Australian Open, 2 Roland Garros und 2 Olympische Spiele hat er seit 2005 gewonnen.

 

Halbfinal:

Es gibt noch drei unterschiedliche Varianten, bei denen die nächsten Verfolger mehr punkten können als der Führende Michael aus London (309 Punkte, 1.5 verbliebene Spieler):
Bei einem Thiem-Turniersieg gewänne der Zweiplatzierte Markus aus St. Gallen (292 Punkte, 2.0 verbliebene Spieler) 16 Punkte mehr, kann damit seinen Rückstand von 17 Punkten aber nicht wettmachen.
Bei einem Osaka- und Zverev-Turniersieg gewänne der Drittplatzierte Stefan aus Schmidshof (290 Punkte, 2.0 verbliebene Spieler) 18 Punkte mehr, kann damit seinen Rückstand von 19 Punkten aber nicht wettmachen.
Bei einem Azarenka- und Thiem-Turniersieg gewänne die Viertplatzierte Anne aus Mainz (284 Punkte, 2.0 verbliebene Spieler) 26 Punkte mehr und könnte damit um 1 Punkte überholen.

 

 

Viertelfinal:

Michael aus London (285 Punkte, 2.5 verbliebene Spieler) liegt immer noch in Führung, hat aber nicht mehr am meisten Spieler im Team. Auf den nächsten Plätzen folgen Stefan aus Schmidshof (260 Punkte, 3.0 verbliebene Spieler) und Markus aus St. Gallen (258 Punkte, 3.0 verbliebene Spieler). Am meisten verbliebene Spieler hat Daniel aus Herisau (247 Punkte, 3.5 verbliebene Spieler) auf Platz 6.

 

 

4. Runde:

Das sieht derzeit verheissungsvoll aus für den dreimaligen US Open-Sieger (2008, 2009 und 2018) Michael aus London (255 Punkte, 5.0 verbliebene Spieler). Er liegt vor Christoph aus Luzern (222 Punkte, 3.0 verbliebene Spieler), Stefan aus Schmidshof (221 Punkte, 4.0 verbliebene Spieler) und Markus aus St. Gallen (219 Punkte, 4.5 verbliebene Spieler). Auf Rang 7 folgt John aus Huddersfield (210 Punkte, 4.5 verbliebene Spieler).

 

 

Most picked players:

 

 

zurück zur Startseite