New York & Kanada-Reise 2005

zurück zur Übersicht         Last updated: 08.01.2008

Nova Scotia:   Forteresse-de-Louisbourg & Halifax   -   15./16. September 2005

 

Das Forteresse-de-Louisbourg bauten die Franzosen, um sich gegen die Eingeborenen und vor allem gegen die Engländer verteidigen zu können. Im 18. Jahrhundert konnte es aber zweimal englischen Angriffen nicht standhalten. Als touristische Attraktion wurde es zum grössten Teil wieder neu aufgebaut.
Man kann es mit dem Ballenberg vergleichen, einfach das hier zusätzlich viele Angestellte als Dorfbewohner und Soldaten eingekleidet sind. Diese erklären einem jeweils Details zu den Orten und ihrem "damaligen" Leben.
Auf Höhe der Ortschaft Ecum Secum gerieten wir vom schönen Wetter plötzlich in Dichte Nebelschwaden.
Halifax hat einen kleinen, aber ganz feinen botanischen Garten. Der hat mir wirklich gut gefallen! ...am Ende der Reise angelangt. 

 

zurück zur Übersicht