XXXI Olympische Spiele 2016, Rio de Janeiro

zurück zur Übersicht         Last updated: 29.11.2016

Kunstturnen Herren Boden Gold: Max Whitlock GBR Silber: Diego Hypolito BRA Bronze: Arthur Mariano BRA
Kunstturnen Herren Pauschenpferd Gold: Max Whitlock GBR Silber: Louis Smith GBR Bronze: Alexander Naddour USA
Kunstturnen Damen Sprung Gold: Simone Biles USA Silber: Maria Paseka RUS Bronze: Giulia Steingruber SUI
Kunstturnen Damen Stufenbarren Gold: Aliya Mustafina RUS Silber: Madison Kocian USA Bronze: Sophie Scheder GER

...

...Grüne Farbe störend für Konzentration?
eltern giulia und britische trainer und punkterichter. hatte also fachmännische meinung zu den übungen wenn ich eine einschätzung wollte oder frage hatte. es kann doch nicht sein, dass Giulias Eltern bei den Olympischen Spielen in der dritten Ticketkategorie oben bei mir sitzen müssen und sich über das normale Kontingent Tickets kaufen müssen. Judo das selbe wo Mutter bei mir in derselben Pousada gewohnt hatte. Die zahlen ein Vermögen über Globetrotter. Das können sich in den "kleinen" Sportarten nicht alle leisten, wenn sie ihre Kinder schon für den Sport ein Leben lang unterstützt haben. Selbst Usain Bolts Mutter musste in London und Rio mit Tickets vom jamaikanischen Verband in Reihe 10 bei der 250 Meter-Marke und in Rio sei es noch schlechter gewesen. Nur Peking sei gut gewesen.

FACT
SHEET


Rio Olympic Arena
Bilder (Olympic Park).
Kohei UchimuraDiego HypolitoMax WhitlockKristian ThomasArthur MarianoArthur MarianoJacob DaltonKenzo ShiraiKenzo ShiraiKenzo ShiraiSamuel MikulakSamuel MikulakMax Whitlock, Diego Hypolito, Arthur MarianoArthur Mariano, Diego Hypolito
Herren  Boden
je 2 USA, JPN, GBR und BRA.
bra unfair. bei shirai nach erstem fehler gejubelt. dann machte er in der nächsten bahn gleich noch einen viel grösseren, was ihn die medaille kostete. dass bei scores umso lauter gejubelt wird je schlechter die note der nicht-brasilianer ist, war hart an der grenze aber verständlich. aber dass bei der übung vom achten turner usa durchwegs diego skandiert wird für den sicheren medaillengewinner hypolito und dann bei usa noch jeder fehler bejubelt wird, da war bei mir das fass voll. schande über brasilien. wenigstens gold ging verdient weg. hypolito hatte eine Medaille verdient. aber bronze hätte an ein andere turner geholt, wenn das publikum nicht hineingepfuscht hätte.
hypolito im dauergebet bei der siegerehrung.
whitlock schreibt britische kunstturngeschichte am laufband: mehrkampf erste medaille. boden erstes gold. später im pauschenpferd sogar britischer doppelsieg.

Un Jong Hong, Shallon Olsen, Oksana Chusovitina, Yan Wang, Giulia Steingruber, Dipa KarmakarShallon Olsen, Oksana Chusovitina, Yan Wang, Giulia Steingruber, Dipa Karmakar, Maria Paseka, Simone BilesGiulia SteingruberDipa KarmakarGiulia Steingruber, Simone Biles
Damen Sprung
...wow wow wow
paseka zu gut (abzug sprung 1 nach mir 0.3 statt 0.1). chinesin dafür zu schlecht (hat es wohl an der schwierigkeit gemangelt). mitfavoritin nordkorea steht nicht. indien mit Po aus dem boden (sturz). auch chussowitina bei dreifachsaldo mit fehler (sogar nochmals neuer sprung mit 43 jahren, verabschiedung und ehrung chusovitina nach wettkampf). statt wie karmakar hinten raus, überdreht sie und geht vorne raus. generell würde ich es lieber sehen, wenn die turnerinnen sprünge zeigen, die sie auch stehen und schön ausführen können. denn so ist es ein ausscheidungsrennen mit pokercharakter. giulia aber hat das gezeigt was sie kann und würde wohl auch unter dem nicht pokercharakter zu einr medaille reichen. steingruber gar mit niedrigstem schwierigkeitsgrad aller finalistinnen. erste schweizer olympiamedaille im turnen seit ????. wm hat sie noch nie eine geholt. em dafür im multipack (5 gold, total 9 medaillen). zeremonie nicht so ehrenvoll wie in london von der musik etc.

Kohei Uchimura, Oleg VerniaievCyril TommasoneCyril TommasoneDavid BelyavskiyAlexander NaddourOleg VerniaievLouis SmithLouis SmithHarutyun MerdinyanHarutyun MerdinyanMax WhitlockNikolai KuksenkovMax Whitlock
Herren  Pauschenpferd
...verniaiev mit fehler. er war die tragische figur im mehrkampf. (bilder mittwoch)
musste mich erst noch etwas vom sprung erholen.
beliavsky meldonium.

Jessica Brizeida Lopez Arocha, Gabrielle Douglas, Aliya Mustafina, Madison Kocian, Sophie Scheder, Chunsong Shang, Daria Spiridonova, Elisabeth SeitzJessica Brizeida Lopez Arocha, Gabrielle Douglas, Aliya Mustafina, Madison Kocian, Sophie Scheder, Chunsong Shang, Daria Spiridonova, Elisabeth SeitzSeda Tutkhalian, Aliya MustafinaAliya MustafinaSophie SchederElisabeth SeitzSophie Scheder, Elisabeth SeitzAliya Mustafina
...Damen Stufenbarren
...deutsches zwickmühle für schäfer, da kann einem schon mal schlecht oder zumindest mulmig werden. zweite mitteleuropäische medaille. mustafina unnahbar, sie ist nicht von ihrer art her nicht der elegant typ, aber im turnen und speziell am stufenbarren und auf dem schwebebalken sehr elegant.
spiridonova stürzte, douglas mit grossem fehler (musste sich wieder in den handstand hochheben um weiterzumachen, nachdem es einen halben meter auf die falsche seite runterging).


...
... zz ... zz ... zz ...

 

 Herren Boden
 Rang  Team  Wertung  D-Wert (Difficulty)  E-Wert (Execution)  Abzüge (Penalty)  Qualifikation
 1.  Max Whitlock GBR  15.633  6.8  8.833  0.0  15.500
 2.  Diego Hypolito BRA  15.533  6.8  8.733  0.0  15.500
 3.  Arthur Mariano BRA  15.433  6.7  8.733  0.0  15.200
 4.  Kenzo Shirai JPN  15.366  7.6  7.766  0.0  15.333
 5.  Kohei Uchimura JPN  15.241  6.9  8.641  0.3  15.533
 6.  Jacob Dalton USA  15.133  6.7  8.433  0.0  15.600
 7.  Kristian Thomas GBR  15.058  6.2  8.858  0.0  15.233
 8.  Samuel Mikulak USA  14.333  6.6  7.833  0.1  15.800

 

 Herren Pauschenpferd
 Rang  Team  Wertung  D-Wert (Difficulty)  E-Wert (Execution)  Abzüge (Penalty)  Qualifikation
 1.  Max Whitlock GBR  15.966  7.2  8.766  0.0  15.800
 2.  Louis Smith GBR  15.833  6.9  8.933  0.0  15.700
 3.  Alexander Naddour USA  15.700  6.8  8.900  0.0  15.366
 4.  Cyril Tommasone FRA  15.600  6.9  8.700  0.0  15.650
 5.  David Belyavskiy RUS  15.400  6.6  8.800  0.0  15.300
 6.  Nikolai Kuksenkov RUS  15.233  6.8  8.433  0.0  15.383
 7.  Harutyun Merdinyan ARM  14.933  6.4  8.533  0.0  15.583
 8.  Oleg Verniaiev UKR  12.400  5.7  6.700  0.0  15.566

 

 Damen Sprung
 Rang  Team  Wertungs  Wertung Sprünge  D-Wert (Difficulty)  E-Wert (Execution)  Abzüge (Penalty)  Qualifikation
 1.  Simone Biles USA  15.966  1: 15.900
 2: 16.033
 1: 6.3
 2: 6.4
 1: 9.600
 2: 9.633
 1: 0.0
 2: 0.0
 16.050
 2.  Maria Paseka RUS  15.253  1: 15.266
 2: 15.241
 1: 6.4
 2: 6.3
 1: 8.966
 2: 8.941
 1: 0.1
 2: 0.0
 15.049
 3.  Giulia Steingruber SUI  15.216  1: 15.533
 2: 14.900
 1: 6.2
 2: 5.8
 1: 9.333
 2: 9.100
 1: 0.0
 2: 0.0
 15.266
 4.  Dipa Karmakar IND  15.066  1: 14.866
 2: 15.266
 1: 6.0
 2: 7.2
 1: 8.866
 2: 8.266
 1: 0.0
 2: 0.0
 14.850
 5.  Yan Wang CHN  14.999  1: 14.866
 2: 15.133
 1: 6.0
 2: 6.2
 1: 8.866
 2: 8.933
 1: 0.0
 2: 0.0
 14.949
 6.  Un Jong Hong PRK  14.900  1: 15.400
 2: 14.400
 1: 6.4
 2: 6.3
 1: 9.000
 2: 8.200
 1: 0.0
 2: 0.1
 15.683
 7.  Oksana Chusovitina UZB  14.833  1: 14.933
 2: 14.733
 1: 7.0
 2: 6.0
 1: 7.933
 2: 8.833
 1: 0.0
 2: 0.1
 14.999
 8.  Shallon Olsen CAN  14.816  1: 14.966
 2: 14.666
 1: 6.3
 2: 5.9
 1: 8.666
 2: 8.766
 1: 0.0
 2: 0.0
 14.950

 

 Damen Stufenbarren
 Rang  Team  Wertung  D-Wert (Difficulty)  E-Wert (Execution)  Abzüge (Penalty)  Qualifikation
 1.  Aliya Mustafina RUS  15.900  6.8  9.100  0.0  15.833
 2.  Madison Kocian USA  15.833  6.7  9.133  0.0  15.866
 3.  Sophie Scheder GER  15.566  6.6  8.966  0.0  15.433
 4.  Elisabeth Seitz GER  15.533  6.6  8.933  0.0  15.466
 5.  Chunsong Shang CHN  15.433  6.7  8.733  0.0  15.300
 6.  Jessica Brizeida Lopez Arocha VEN  15.333  6.7  8.633  0.0  15.333
 7.  Gabrielle Douglas USA  15.066  6.5  8.566  0.0  15.766
 8.  Daria Spiridonova RUS  13.966  6.1  7.866  0.0  15.683

 

zurück zur Übersicht