Fed Cup Europa/Afrika-Zone I 2016

zurück zur Übersicht         Last updated: 08.08.2017

Eilat - Sightseeing

Nach unseren Erfahrungen aus 2012 freuten wir uns auf die Rückkehr nach Eilat.


Zürich - Tel Aviv - Eilat
Der Flug mit El Al am Donnerstag um 22:45 Uhr wurde in Kloten im Terminal D im am weitest entfernten Abfluggate angesetzt. Die Abflughalle war von zwei Sicherheitsbeamten mit Maschinengewehr bewacht. In Tel Aviv kamen wir mit zwei Stunden Zeitverschiebung um halb vier Uhr in der Nacht an und erneut war der Ben Gurion Airport um diese Uhrzeit gut gefüllt (Bild 1). Weiter ging es für uns am Freitagmorgen um 9 Uhr mit dem einstündigen Inlandflug nach Eilat. Im israelischen Eilat beeindruckt der Blick auf das unmittelbar hinter der Grenze liegende 80'000 Einwohner zählende Aqaba in Jordanien (Bilder 6-7).


Eilat
In Eilat genossen wir vor allem die asiatischen Spezialitäten im Restaurant Ginger und unternahmen am Sonntagmorgen bei leichtem Regen einen kurzen Rundgang durch die Stadt.


Eilat - Tel Aviv - Zürich
Mein Stromadapter für den Rasierapparat sowie meine zwei Weltadapter mit den entsprechenden Reisesteckern schafften es nicht auf Anhieb durch die Zollkontrolle. Sie mussten mit einem Gerät kontrolliert werden, mit dem der Flughafen im Ferienort Eilat nicht ausgerüstet war. Mit neun Tagen Verspätung erhielt ich die Adapter nach Hause geliefert. So lange musste ich auf Nassrasur umsteigen.
Leider konnten wir in Tel Aviv nicht wie beim letzten Mal innerhalb der Sicherheitszone umsteigen, sondern mussten nochmals durch die Kontrolle. Die Wartezeit für Ausländer dauerte weit über eine Stunde, da immer gerade die Passagiere mit der nächsten Abflugzeit vorgezogen wurden.

 

zurück zur Übersicht