US Open 2011, New York City

zurück zur Übersicht          Last updated: 17.11.2011

Spanier - Verdasco, Lopez, Granollers   (Pospisil)

 

Was sich die Betreuer von Lopez herausgenommen haben, war unverschämt. Meine positive Entdeckung war keiner der Spanier, sondern der junge Kanadier Pospisil.

Herren Einzel
 1. Runde  2. Runde  3. Runde
 Marcel Granollers (31) -
 Xavier Malisse
 6:4 6:4 6:4
 Marcel Granollers (31) -
 Mikhail Kukushkin
 7:5 6:3 6:4
 Juan Carlos Ferrero -
 Marcel Granollers (31)
 6:1 4:3 ret.
 Mikhail Kukushkin -
 Albert Montanes
 7:5 6:2 3:6 7:6
 Fernando Verdasco (19) -
 Jarkko Nieminen
 3:6 6:4 6:1 6:4
 Fernando Verdasco (19) -
 Marsel Ilhan (Q)
 6:4 6:3 6:1
 Jo-Wilfried Tsonga (11) -
 Fernando Verdasco (19)
 6:3 7:5 6:4
 Feliciano Lopez (25) -
 Tatsuma Ito
 6:2 6:4 6:4
 Feliciano Lopez (25) -
 Vasek Pospisil (Q)
 5:7 6:4 7:6 7:6
 Andy Murray (4) -
 Feliciano Lopez (25)
 6:1 6:4 6:2
 Vasek Pospisil (Q) -
 Lukas Rosol
 6:1 6:2 6:1

Jarkko Nieminen
Fernando Verdasco - Jarkko Nieminen
Das Duell der beiden Linkshänder konnte der favorisierte Spanier für sich entscheiden. Aber auch er wird mit seiner Saison nicht zufrieden sein, nachdem er klar aus den Top 10 gefallen ist.

Lukas RosolVasek PospisilVasek Pospisil
Vasek Pospisil - Lukas Rosol
Der 21-jährige Kanadier spielte seiner erstes Match in einem Grand Slam-Hauptfeld und gab bei seinem Debüt in nur 1h 22min lediglich vier Games ab. Pospisil überzeugte in diesen drei Sätzen angefangen bei seinem starken Aufschlag mit seinem gesamten Auftritt.

Feliciano LopezVasek Pospisil
Feliciano Lopez - Vasek Pospisil
Ein Vamos, Venga oder Ahora von der Bank aus auf den Platz gerufen ist unproblematisch. Unerlaubtes Coaching aber nenne ich Dinge wie Tranquillo Feli, Passionada, Muy Agresivo, irgendetwas mit Cojones und dann noch Sangria i. Vor allem das Tranquillo Feli, zwischen einem erstem und zweitem Aufschlag lautstark hineingerufen, hätte von Stuhlschiedsrichterin Eva Asderaki eine Verwarnung geben müssen. Die Griechin hat ihren Fehler hier mit einer mutigen Leistung im Finale gegen Serena Williams aber wieder gutgemacht.
Der dritte Satz ebnete den Weg für Lopez, nachdem er ein Break im Rückstand gelegen war. Pospisil konnte den Vorsprung aber nicht halten.

Xavier MalisseMarcel Granollers
Marcel Granollers - Xavier Malisse
Nach meiner Fernfahrt nach New York City war dies das erste Match, welches ich mir am Montag ansah. Da Hurrikan Irene auch vielen Spielern Probleme bei der Anreise bereitet hatte, begannen um 11 Uhr nicht sehr viele Spiele. Der Start auf vielen Plätzen wurde unüblicherweise auf 13 Uhr nach hinten verlegt und einige Begegnungen waren sogar auf den Dienstag verschoben worden.

Mikhail Kukushkin
Marcel Granollers - Mikhail Kukushkin
Der Sieger von Gstaad agierte recht offensiv und hatte die Partie im Griff. Trotz seines Status' als gesetzter Spieler hatte der 25-jährige Spanier zuvor an den 16 Grand Slam-Turnieren, an denen er bisher teilgenommen hatte, noch nie die zweite Runde überstanden.

 

zurück zur Übersicht