Madrid Open 2011

zurück zur Übersicht         Last updated: 24.05.2011

Madrid - Sight Seeing

 

Madrid hat mir wirklich gut gefallen. Besser als erwartet. Allerdings blieb mir weniger Zeit für Sight Seeing als geplant. Sieht fast so aus, als muss ich irgendwann nochmals in die spanische Hauptstadt.


Plaza Mayor, Puerta del Sol
Die grossen Plätze und breiten Strassen haben mir sehr gefallen. Nachdem ich mich in Barcelona mal hatte ausrauben lassen, wären mir hier dunkle und enge Gassen nicht gerade gelegen gekommen.


Palacio Real
Wenn es einen König gibt und eine Hauptstadt, dann muss auch immer noch irgendwo ein Palast sein.


Plaza de Castilla
Die beiden schrägen Türme sind cool. Insgesamt kam mir die Stadt modern und auch sauber vor. Die Metro zum Beispiel kommt sehr modern daher. Mit offen durchgängigen Wagen von vorne bis hinten. Wenn die einzelnen Wagen nicht von voneinander getrennt sind, trägt das sehr zur Sicherheit bei.


Rio Manzanares
Mein Hotel war im Süden der Stadt gelegen, wo sich auch die Caja Magica nur noch wenige Metrostationen entfernt befindet. Nach den Stadtbesichtigungen am Samstag und Sonntag war mir am Montagmorgen nach der Open Party noch nicht nach Aufstehen zu Mute. Am Dienstagmorgen machte ich den Check In am Flughafen (Bild 7), um Zeit zu gewinnen. Da blieb dann auch keine Zeit mehr übrig, um mir mehr von der Stadt anzusehen.

 

zurück zur Übersicht