USA Nordwesten & Kanada

zurück zur Übersicht         Last updated: 16.08.2008

Vancouver     23. Juli 2008

 


Granville Island
"Brückenlaufen" ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Städten. Auch wenn man damit ziemlich der einzige Tourist ist, der das macht. Oft gibt es dafür einen schönen Ausblick auf die Skyline zu sehen. "Sunset Beach" würde dieses kleine bisschen Strand auf Bild 1 nicht gerade nennen. Vancouver tut es aber. Auf der Burrard St Bridge hin und auf der Granville St. Bridge zurück, konnte ich auf der Letzteren das Foto vom Vorabend wiederholen (Bild 6).
Dazwischen lag Granville Island. Dort gibt es einen Markt, welcher mich aber nicht so beeindruckte. Insgesamt muss ich sagen, dass ich an meinem ersten Tag in Vancouver mit dem Stadtbummel am Nachmittag und Abend von Chinatown über Gastown zum Canada Place und ein bisschen in die Stadt hinein schon vieles gesehen hatte. An meinem letzten Tag entdeckte ich nun trotz einer Fahrt im Hop On-Hop Off-Touristenbus in und um den Stadtkern keine grossen Attraktionen mehr. Im Big Bus kamen die Kommentare übrigens nur vom Tonband.


Stanley Park
Der bewaldete Stanley Park ist die nördliche Spitze des Hauptteils von Vancouver. Will man weiter nach North Vancouver, muss man entweder über die Lion Gate's Bridge fahren oder die Fähre nehmen.


Terry Fox
Ich habe die Bilder so gross abgespeichert, dass darauf die ganze Geschichte von Terry Fox zu lesen ist. Hier die Kurzfassung: Terry Fox hatte Krebs und ihm musste ein Bein amputiert werden. Daraufhin beschloss er vom Atlantik durch ganz Kanada bis an den Pazifik zu rennen, um Geld für die Krebsforschung zu sammeln. Täglich absolvierte er etwa eine Marathondistanz und begeisterte ganz Kanada für seinen Marathon of Hope. Nach etwas mehr als der Hälfte der Distanz wurde bei ihm aber auch noch Lungenkrebs diagnostiziert. An diesem verstarb er im Jahr 1981 mit nur 23 Jahren. Ein Denkmal steht in Vancouver beim B.C. Place, dem Sportstadion. Ein zweites in Vicotria, welches die Mile 0 kennzeichnet, die das Ziel von Terry's Laufstrecke gewesen wäre.


Downtown
Kurz vor meinem Abflug traf ich mich mit meinen Arbeitskolleginnen Michelle und Jana, welche sich dank zahlreichen Überstunden für zwei Monate nach Kanada, vornehmlich nach Vancouver, abgesetzt hatten.

 

zurück zur Übersicht