Wimbledon 2018, London

zurück zur Übersicht         Last updated: 15.09.2018

... - ...


Aliaksandra Sasnovich (WTA 50) - Petra Kvitova (WTA 7)   6:4 4:6 6:0
-


EX-Court 19, Walled Garden
-
Neues Dach von No 1 Court momentan  auf Buswendeplatz. Sehr ungewöhnliches Bild. Aber es regnet ja auch nicht. Nein, ist für nächstes Jahr dann bereit.


Tatjana Maria (WTA 57) - Elina Svitolina (WTA 5)   7:6 4:6 6:1
Arme Svitolina. Hat sich vorbildlich verhalten, nicht herumgeschrien, nicht herumgeflucht, nicht schäger geschmissen, nicht zu sich, nicht zur bank, nicht zu offziellen. Sie  hat vesucht lösungen zu suchen. hat den weg ans netz gesucht. ganz anders also als ihr landsmädchen Kostyuk. aber sie beging katastrophale Fehler weil sie im dritten satz völlig gehemmt war. im ersten satz nach 2:5 aufgeholt, dann aber im tie-break abgetrocknet worden. dann zweiter satz gewonnen, aber im dritten den ich gesehen habe alles wieder dahin. maria hatte mallorca gewonnen, erster turniersieg.


Karolina Pliskova (WTA 8) - Harriet Dart (WTA 171)   7:6 2:6 6:1
Sehr nervös zu Beginn Dart bei Grand Slam-Premiere und Ballmädchen. Frühes Break zum 2:1, aber Gegnerin zurückkommen lassen. Bei 5:3 viele zweite Aufschläge von Swan und trotzdem kein Break und Satzgewinn von P. Im Aufschlagspiel danach nach Seitenwechsel P gab sehr fehlerhaft ab. Dann Tie-Break aber wieder erfahren.
D nun aber mit Spiel wie letzte Woche in Eastbourne und wie hier in Wimbledon bereits als Juniorenmitglied gelernt. P fand keine Lösung und D konterte sie aus. D auch mit vielen guten Aufschlägen.
Auf nach Verletzungspause Dart immer noch gut unterwegs. Vor allem bei dem einen Ball mit vier Bildern Pliskova wo sie den Punkt verlor. Immerhin auf drittem Bild ist zu sehen warum die langen Beine doch schnell sein können dank Reichweite.
Im dritten Satz Schlüsselmoment als P bei 2:2 und 30:30 einen Ballwechsel aus der Bedrängnis heraus mit einem Passierschlag cross gewann. Endlich hatte sie einen wichtigen Punkt für sich entschieden und schrie ein lautes Pod heraus, was sie zu befreien schien.
Zum Schluss winkte Pliskova nicht ins Publikum. Entweder vergessen oder sie fand ihre Leistung nicht gut genug oder dass das Publikum ohnehin für die Britin gewesen war. Vermutlich etwas von allem.
Pliskova auf einem Bild auf dem Weg zurück an die Grundlinie, dort kann man anhand der Schrittlänge sehen, warum sie doch viel abdecken kann auf dem Platz.
Zuschauerin
Conny Perrin (Bild 11, Surbiton gewonnen)
Dart Halbfinal Mixed.


Venus Williams (WTA 9) - Johanna Larsson (WTA 58)   6:7 6:2 6:1
Larsson mit neuen Coach neue Ansätze und setzte ihr Können besser um?
3. Satz Fussfehler bei 0:0 30:30 bringt sie völlig draus. Sie will erklären, dass sie nie einen Fussfehler machen kann. Mit Doppelfehler geht das Game unmittelbar weg. Bei 0:2 auf der anderen Seite bei 30:30 wieder ein Fussfehler. Die Linienrichter erfinden das ja nicht einfach. Da war etwas im Kopf nicht mehr gut, denn Williams hatte ihr Spiel ab dem zweiten Satz gesteigert und das war wohl zu viel Druck für Larsson um dagegenzuhalten. Bin gegangen bei 0:3 weil Peterson auch noch spielte.
Sie sass abends im Restaurant am Tisch neben mir und aus dem kurzen Gespräch konnte ich sehen, dass sie immer noch enttäuscht war, dass sie nicht gewonnen hat. Grosse Ambition sicherlich gegen die fünfmalige Sieger wenn sie selber noch nie ein Match in Wimbledon gewonnen hat. Aber sie hatte zweifelsohne eine Chance dazu. Gegen Venus in Delray Beach auch ein gutes Resultat erzielt?
3 Bilder Tie Break 1. Satz. 3 Bilder zum 0:3 3. Satz.


Gael Monfils (ATP 44) - Richard Gasquet (ATP 31)   7:6 7:5 6:4
m fällt zu oft in einem spiel. mcenroe bemerkung korrekt: it is disappointing to watch monfils, nachdem claire balding ihn so gelobt hatte.


Ons Jabeur (WTA 130) - Viktorija Golubic (WTA 99)   2:6 6:3 6:3
2x bereits gespielt auf Rasen dieses Jahr. Jabeur mit Wild Card dank Resultate.
Schiedsrichter gut gegen Jabeur auf Aussenplatz ohne Hawk-Eye. "Why are you telling me if don't want to hear my opinion?". Am Anfang lief es nicht und da zeigte sie mental keine Stärke.
J sehr guter Aufschlag, schnelle Vorhand, eingerollte Slicebälle auf der Rückhand und sie ist schnell wie ein Kugelblitz. Als das Spiel dann aber lief, da gab es keine Lösungen mehr für G.
G erfolgreich mit Longlinereturn auf zweite aufschläge J. Aber wenn die ersten Aufschläg von J kommen, dann sehr schwierig. G ohne Slice, da J dies für sich nutzen würde mit ihren Waffen.

 

 Herren Einzel
 1. Runde  2. Runde  3. Runde  4. Runde
 Gael Monfils -
 Richard Gasquet (23)
 7:6 7:5 6:4
 Gael Monfils -
 Paolo Lorenzi
 3:6 6:3 7:6 7:6
 Gael Monfils -
 Sam Querrey (11)
 5:7 6:4 6:4 6:2
 Kevin Anderson (8) -
 Gael Monfils
 7:6 7:6 5:7 7:6

 

 Damen Einzel
 1. Runde  2. Runde  3. Runde  4. Runde
 Aliaksandra Sasnovich -
 Petra Kvitova (8)
 6:4 4:6 6:0
 Aliaksandra Sasnovich -
 Taylor Townsend
 6:0 6:4
 Aliaksandra Sasnovich -
 Daria Gavrilova (26)
 6:3 6:1
 Jelena Ostapenko (12) -
 Aliaksandra Sasnovich
 7:6 6:0
 Karolina Pliskova (7) -
 Harriet Dart (W)
 7:6 2:6 6:1
 Karolina Pliskova (7) -
 Victoria Azarenka
 6:3 6:3
 Karolina Pliskova (7) -
 Mihaela Buzarnescu (29)
 3:6 7:6 6:1
 Kiki Bertens (20) -
 Karolina Pliskova (7)
 6:3 7:6
 Venus Williams (9) -
 Johanna Larsson
 6:7 6:2 6:1
 Venus Williams (9) -
 Alexandra Dulgheru (Q)
 4:6 6:0 6:1
 Kiki Bertens (20) -
 Venus Williams (9)
 6:2 6:7 8:6
 Tatjana Maria -
 Elina Svitolina (5)
 7:6 4:6 6:1
 Kristina Mladenovic -
 Tatjana Maria
 6:2 6:2
 
 Ons Jabeur (W) -
 Viktorija Golubic
 2:6 6:3 6:3
 Katerina Siniakova -
 Ons Jabeur (W)
 5:7 6:4 9:7
 

 

zurück zur Übersicht